© 2019 Margit Späth   – All Rights
   Reserved
 

Worte taumeln

Worte
taumeln ins Bewusstsein
und
kennen noch nicht
ihren Platz.

Sie wollen
spielen.


Margit Späth

back next
[Home] [Poem 1] [Poem 2] [Poem 3] [Poem 4] [Poem 5] [Poem 6] [Poem 7] [Poem 8] [Poem 9] [Poem 10] [Poem 11]